Sprache wählen:

  LinkedIn Icon 30 px    social facebook box blue   youtube PNG13 30 px             

 traktor back screen model green

TENSTAR SIMULATION AB hat es sich zur Aufgabe gemacht, simulationsbasierte Ausbildungswerkzeuge für die Bauindustrie zu liefern. Unsere Produkte fördern eine bessere B414-Umwelt, einen sichereren Arbeitsplatz, mehr Übungsmöglichkeiten für Schüler sowie kostengünstigere Ausbildung.

Freddy Lund ist der Eigentümer von Tenstar Simulation und besitzt langjährige Erfahrung als ehemaliger Besitzer von Scanlaser AB, einem europäischen Anbieter von Maschinensteuerungslösungen.

Im Jahr 2005 führte ein Gemeinschaftsprojekt von - unter anderen - führenden Maschinenbediener-Schulen und Maskinentrepenörerna (der Verband der schwedischen Erdbewegungsunternehmen) zur ersten Version unseres simulationsbasierten Trainingswerkzeugs für Bagger. Zu dieser Zeit war es das Ziel, ein Werkzeug zu entwickeln, das dazu beitragen kann, die Ausbildung von Maschinenbedienern effektiver zu gestalten und gleichzeitig Jugendliche für die Bauindustrie zu begeistern.

Heute verfolgen wir immer noch das gleiche unausgesprochene Ziel, aber die ursprüngliche Version hat sich zu einem umfangreichen Ausbildungswerkzeug entwickelt, das eine starke Ergänzung zu den Standard-Bildungsangeboten darstellt. TENSTAR Simulatoren bauen auf leistungsfähiger Technologie mit realistischen Umgebungen und Selbstlern-Übungen auf. Die Entwicklung schreitet ständig voran, um mehr Übungen sowie andere Baumaschinen und Zubehörteile abzudecken.

TENSTAR SIMULATION hat eine klare Aufgabe - der führende Anbieter von simulationsbasierten Ausbildungswerkzeugen für die Bauindustrie zu sein. Wir möchten zu einem sicheren und effektiven Training beitragen, das kostengünstig und umweltfreundlich ist. Wir glauben, dass Ausbildung Spaß machen und aufregend sein kann und sind überzeugt, dass unsere Simulatoren ihren Teil dazu beitragen können.

Vor allem aber wollen wir helfen, zukünftige Maschinenbediener auf die Wirklichkeit vorzubereiten!