Sprache wählen:

  LinkedIn Icon 30 px    social facebook box blue   youtube PNG13 30 px             

excavator new left 1000

Baggerfahrer ist ein kreativer Beruf, der solides Handwerk optimal mit moderner Technologie verbindet. Wie alle Handwerksberufe erfordert er ein umfassendes Training, um ein erfahrener Fachmann zu werden. Mit Tenstar Kettenbagger können Sie genau das erreichen.

Der Kettenbagger bietet ein Trainingsgerät in Originalgröße für die Ausbildung zum Baggerfahrer. Mit einem Vollsimulator mit realistischem audiovisuellem Display bietet er Selbstlern-Übungen, die reale Bauumgebungen darstellen. Ein vollständiger Leitfaden mit Datenbankprotokollierung ermöglicht überwachtes Feedback durch den Lehrer.

Der Baggersimulator wurde in Zusammenarbeit mit Schulen, die Maschinenbediener sowie Auftraggeber und Auftragnehmer von Bauprojekten ausbilden entwickelt.

 

Video ansehen »

simulator stol construction green




Der Kettenbagger-Simulator ist optimiert für den Baugewerbe-Hardware-Aufbau - einschließlich:

  • 3-Bildschirm Porträt Lösung
  • Bewegungsplattfor
  • Professioneller Fahrersit
  • 2 professionelle Joystick
  • 3-Pedal Lösung
  • Intelligentes Lenkrad mit Force-Feedbac
  • Simulationsserve

Hardware - Weitere Informationen

joystick2
OEM Steuerungen mit Industrie-Joystick
Die Tenstar Simulatoren sind mit OEM-Steuerungen von Zulieferern wie SVAB mit ihren professionellen und bekannten L8 Joysticks ausgestattet.
OEM Industriesitze
Die Tenstar Simulatoren sind mit professionellen Sitzen von Qualitätsherstellern wie BeGe und Grammer ausgestattet.
traktorstol grammer
unit motionbase green
Bewegungsplattform-Technologie
Die Tenstar Bewegungsplattform ist eine Hardwareoption, die die reale Erfahrung noch verbessern wird. Die Bewegungsplattform ist mit drei Freiheitsgraden (3DoF) ausgestattet, die realistische Bewegungen wie Nicken, Rollen und Stampfen ermöglichen.

end faq

trackl excavator excersise 1
Abschnitt 1 - Einführung

Eine Reihe von Übungen, die sich auf Vorprüfung des Baggers und Fahrübungen konzentrieren.

Übungen Abschnitt 1

  • Vorprüfungen
  • Fahrübung

end faq

trackl excavator excersise 2
Abschnitt 2 - Grundlegendes Graben

Eine Reihe von präzisen Grab- und Füllübungen und das Beladen eines LKW.

Übungen Abschnitt 2

  • Füllen
  • Graben
  • Ebnen
  • Ebnen mit Schnittansicht
  • Füllen eines Grabens
  • Graben eines Grabens
  • Beladen eines LKW
  • Beladen eines LKW aus erhöhter Position
  • Graben und Füllen

end faq

trackl excavator excersise 3
Abschnitt 3 - Erweitertes Graben

Eine Reihe von Übungen mit dem Zweck, das Graben nur auf Sicht zu üben.

Übungen Abschnitt 3

  • Profilansicht
  • Graben mit Bezug
  • Graben
  • Graben mehrerer Ebenen
  • Aufschütten von Erhebungen
  • Planieren geneigter Flächen

end faq

trackl excavator excersise 4
Abschnitt 4 - Arbeiten auf Zeit

Eine Reihe von Übungen , die sich auf gezeitete Übungen konzentrieren.

Übungen Abschnitt 4

  • Beladen eines LKW auf Zeit
  • Multifunktions-Fahrübung
  • Praxistest

end faq

trackl excavator excersise 5
Abschnitt 5 - Helac PowerTilt

Eine Reihe von Präzisionsübungen mit dem Helac PowerTilt.

Übungen Abschnitt 5

  • Bodenformen
  • V-Graben
  • Formen und RotorTilt

end faq

trackl excavator excersise 6
Abschnitt 6 - Maschinensteuerung

Eine Reihe von Baggerübungen zum Gebrauch der Maschinensteuerung

Übungen Abschnitt 6

  • Schaufel kalibrieren
  • Längenmessung
  • Laser
  • Laser mit einem Gefälle
  • Laser mit zwei Gefällen
  • Positionen speichern
  • Vertikaler Versatz
  • Hilfsmodell
  • Straßenmodell erstellen

end faq

MME film 2016 web


Der Simulator-Client ist das grundlegende Management System, das Benutzerkonten, Übungsleistung, Zugangsebenen, Netzwerkkommunikation, Simulatoren usw. pflegt.

statistics teacher

Lehrerwerkzeuge - Weitere Informationen

Behalten Sie die Übersicht über jeden Schüler
  • Ändern der Sprache
  • Schülerkonten anlegen
  • Schüler pro Gruppe oder Klasse aufteilen
  • Zugang der Schüler zu den Simulatoren verwalten
  • Zugang zu den verschiedenen Übungen verwalten

end faq